Skip to main content

Füllstoffe

Meist mineralische Teile, die bereits in den verpackten Beschichtungsstoffen beigefügt sind aber auch vor Ort den Beschichtungsstoffen beigegeben werden, um die Verarbeitungskonsistenz einzustellen und die Systemeigenschaften zu verbessern oder zu verändern, wie z.B. die Erhöhung der Schichtdicke. Wichtig ist hierbei, dass Füllstoffe die Kunstharzen beigegeben werden, wegen der meist vorliegenden Feuchtigkeitsempfindlichkeit von Reaktionsharzen, in feuergetrocknetem Zustand zugegeben werden. Beispiele für Füllstoffe sind: Quarzsande, Granit und Hartstoffe, Siliciumcarbid etc.


Ähnliche Beiträge

Wir ziehen um!

Ab dem 24.08.2020 finden Sie uns an folgender Adresse:

PolyureaTec GmbH
Jakob-Kaiser-Str. 8
47877 Willich

Neue Telefonnummer:

Telefon: 02154 / 888 69-90
Fax: 02154 / 888 69-92