Polyurea-Anlagen, PU-Schaum-Anlagen, 2K-Pistolen, Airless-Anlagen, Einblasanlagen und Kompressoren

Die nachfolgenden Rubriken beinhalten unser gesamtes Portfolio an 2K-Anlagen und 2K-Pistolen zur Verarbeitung von Polyurea und PU-Schaum, Airless-Anlagen für hochviskose Materialien, Einblasanlagen für lose Dämmstoffe, Kompressoren und Zubehör-Produkte.

Polyurea und Coating-Anlagen

Elastomere Coatings haben in der Regel ein Mischungsverhältnis von 1:1 nach Volumen, benötigen einen hohen Arbeitdruck im Bereich von 120-180 bar und Materialtemperaturen von 50-75 °C, um eine saubere Mischung der Komponenten in der Sprühpistole sicherzustellen. Die 2K-Anlagen der Serien GAMA und NOVAG verarbeiten alle üblichen 2K-Materialien auf Basis Polyurea und Polyurethan.

PU-Sprühschaumsysteme. Gießschaumsysteme

Sprühschaumsysteme haben in der Regel ein Mischungsverhältnis von 1:1 nach Volumen, benötigen einen Arbeitsdruck von 50-100 bar und Materialtemperaturen von 30-50 °C. Gießschaumsysteme hingegen haben unterschiedliche Mischungsverhältnisse. Mit den 2K-Anlagen von Serien GAMA und NOVAG können sowohl PU-Sprühschaumsysteme und auch Gießschaumsysteme verarbeitet werden.

Sonderanlagen

Die GAMA VR und die Laboranlage sind Sonderanlagen zur Verarbeitung von Polyurea und PU-Systemen. Unter Sonderanlagen verstehen wir Anlagen, die mit speziellen Eigenschaften ausgestattet sind.

2K-Pistolen

Polyurea und Polyurethansysteme werden bei maschineller Verarbeitung mittels einer 2K-Pistole gesprüht bzw. gegossen. Das direkte Vermischen der Materialien in der Mischkammer wird auch Impingement-System genannt.

Airless-Anlagen
Die GAMA GA-200G mit Benzin-Antrieb und die GAMA GA-200E mit elektrischem Antrieb gehören zu den Airless Anlagen. Bei der Airless-Technologie wird Material unter hohem Druck ohne zusätzliche Luftzerstäubung verarbeitet.
Einblasanlagen

Die NOVAG FILL60 zählt zu den leistungsstärksten Einblasanlagen auf dem Markt. Mit dieser mit einem Dieselmotor ausgestatteten Anlage lassen sich viele verschiedene Einblasmaterialen verarbeiten.

Kompressoren für die Verarbeitung von Polyurea oder PU-Schaum

Die Schraubenkompressoren unseres Partners SCC werden eingesetzt, um die für die Verarbeitung von Polyurea oder PU-Schaum nötige getrocknete Druckluft zu erzeugen. Druckluft wird benötigt, um zum Beispiel die Fasspumpen anzutreiben; die 2K-Pistole zu spülen und ein Rührwerk zur Vermischung des Amines/Polyoles sicherzustellen.

Rubrik Zubehör

In der Rubrik Zubehör finden sich weitere Produkte, die rund um das Verarbeiten von Polyurea aund PU-Schaum eingesetzt werden.

Nehmen Sie jetzt in wenigen Schritten Kontakt auf

1
2
3
4
Tragen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten ein
Weiter
Tragen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten ein
Zurück
Weiter

Beschreiben Sie bitte kurz Ihr Anliegen

Zurück
Weiter

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch PolyureaTec GmbH einverstanden.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung

Zurück
Weiter