Skip to main content

Air purge

Eine Air Purge Pistole ist ein Modell bei der die Mischkammer mit Luft frei geblasen wird, sobald es eine Spritzunterbrechung gibt. Dies funktioniert automatisch.

Die Mischkammer ist an dem pneumatischen Kolben montiert der für das Öffnen und Schließen der Pistole zuständig ist. Die Mischkammer ist also beweglich. Beim Abziehen der Pistole fährt der Kolben zusammen mit der Mischkammer nach hinten und Material fließt über die Side-Seals in die Mischkammer. Wird der Abzugsbügel losgelassen, fährt der Kolben samt Mischkammer nach vorne.

Die Side-Seals bilden dann zusammen mit der Mischkammer eine metallisch dichtende Fläche und es fliesst kein Material mehr.

Gleichzeitig ist ein Luftkanal geöffnet der Druckluft durch die Mischkammer leitet und das verbleibende Restmaterial aus der Pistole hinausdrückt.

Es ist sehr wichtig das immer mit getrockneter Luft gearbeitet wird. Ansonsten kommt es zur Reaktionen zwischen den Isocyanat und der Feuchtigkeit die in der Druckluft enthalten ist.


Ähnliche Beiträge

Wir ziehen um!

Ab dem 24.08.2020 finden Sie uns an folgender Adresse:

PolyureaTec GmbH
Jakob-Kaiser-Str. 8
47877 Willich

Neue Telefonnummer:

Telefon: 02154 / 888 69-90
Fax: 02154 / 888 69-92