Skip to main content

WHG

Wasserhaushaltsgesetz; deutscher Gesetzestext zur Ordnung des Wasserhaushalts. Für Beschichtungen ist § 62 (alt § 19 g) “Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen” von Bedeutung. Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Herstellen und Behandeln wassergefährdender Stoffe sowie Anlagen zum Verwenden wassergefährdender Stoffe im’ Bereich der gewerblichen Wirtschaft und im Bereich öffentlicher Einrichtungen müssen so beschaffen sein und so eingebaut, aufgestellt, unterhalten und betrieben werden, dass eine Verunreinigung der Gewässer oder eine sonstige nachteilige Veränderung ihrer Eigenschaften nicht zu besorgen ist. Beschichtungssysteme mit einer WHG-Zulassung (Gewässerschutzbeschichtungen) sind in diesem Fall geeignet.


Ähnliche Beiträge

Wir ziehen um!

Ab dem 24.08.2020 finden Sie uns an folgender Adresse:

PolyureaTec GmbH
Jakob-Kaiser-Str. 8
47877 Willich

Neue Telefonnummer:

Telefon: 02154 / 888 69-90
Fax: 02154 / 888 69-92