Skip to main content

Polyurea Bodenbeschichtung

Eine der Hauptanwendungsgebiete von Polyurea ist die Bodenbeschichtung. Im Gegensatz zu Hybridverbindungen und Polyurethan ist Polyurea besonders leistungsfähig im Hinblick auf die mechanischen und chemischen Eigenschaften.

Ideales Einsteigermodell GAMA Easy Spray Hydraulik
 
Details
Anlage mittlerer Größe GAMA EVOLUTION G-35H
 
Details
Das große Modell GAMA EVOLUTION G-50H
 
Details
NOVAG III
 
Details
NOVAG III PLUS
 
Details
NOVAG V
 
Details
NOVAG V PLUS
 
Details

Die Vorteile von reinem Polyurea sind:

  • Die hohe chemische und mechanische Festigkeit
  • Beständigkeit bei hohen Temperaturen
  • Hohe Elastizität und die Fähigkeit Risse zu überbrücken
  • Wasserbeständigkeit
  • Lösungsmittelfrei, da es aus 100% Feststoffen besteht
  • Hohe Schlagfestigkeit
  • Hohe Abriebfestigkeit

Polyurea kann mit Farbpartikeln und Texturen gemischt werden. Insgesamt gesehen ist Polyurea eine ideale und hochwertige Beschichtung für alle Arten von Böden.

Bodenbeschichtung mit Polyurea

Polyurea lässt sich sowohl auf horizontale als auch auf vertikale Oberflächen in der gewünschten Dicke auftragen. Dazu ist nur ein Arbeitsgang notwendig. Zudem kann Polyurea auf die meisten Untergründe aufgebracht werden.

Im Vergleich zu Epoxidharzbeschichtungen und Polyurethanbeschichtungen zeichnen sich Polyurea-Beschichtungstechnik durch eine hohe mechanische und chemische Belastbarkeit aus. Die Bodenbeschichtungen sind beständig gegen Salz, Öl und andere Flüssigkeit. Inwieweit ein Schutz gegen Säure gegen ist, ist der jeweiligen Spezifikation für die Polyurea Bodenbeschichtung zu entnehmen.

Die Vielseitigkeit der Polyurea Beschichtungen ermöglichen den idealen Einsatz bei Garagenböden, Parkplätze, Industrieböden, Ladenböden, Laboratorien, Kellern, Toiletten, Krankenhäusern, Schulen, Terrassen, Balkonen und Schwimmbädern. Bodenbeschichtungen aus Polyurea sind industrietauglich und sie sind viermal so abriebfest und langlebig wie Epoxid Beschichtungen.

Mit einer niedrigen Wasserdampfdurchlässigkeit verhindern Polyurea-Beschichtungen feuchtigkeitsbedingte Schäden an der Bodenbeschichtung und sind so eine ideale Abdichtung.

Vorbereitung des Untergrundes

Vor dem Auftragen einer Bodenbeschichtung mit Polyurea müssen Sie die Reißfestigkeit des Untergrundes prüfen. Das gilt ganz besonders für Betonböden. Da die Bodenbeschichtungen mit Polyurea sehr stark ist, kann sie den Untergrund ablösen, wenn dieser sehr uneben ist. Die Prüfung des Untergrundes erfolgt immer nach einer bestimmten Norm.

Die sachgemäße Vorbereitung des Untergrundes ist absolut wichtig, damit die Polyurea Bodenbeschichtung erfolgreich aufgetragen werden kann. Die Vorbereitung des Untergrundes ist im Wesentlichen von den folgenden Faktoren abhängig:

  • Art des Untergrundes ((Zementestrich- und Beton, Holz, Metall, Ziegel, Klinker, Polyurethan, Bitumen etc.)
  • Zustand des Untergrundes (Ebenheit, Festigkeit, Feuchtigkeit)
  • der zu erwartenden Gesamtbelastung

Die erste Bearbeitung des Untergrundes erfolgt in aller Regel mit Schleifmaschinen, Oberflächenfräsen, Kugelstrahler und Poliermaschinen.

Auftragen der Polyurea Bodenbeschichtung

Die Bodenbeschichtung soll mehrere Funktionen erfüllen. Zum einen den Untergrund vor mechanischem und chemischem Verschleiß schützen. Zum anderen soll er wasserundurchlässig sein und wasserdämpfend sein.

  • Die Kosten für die Beschichtung der Böden sollen im Vergleich zu anderen Bodenbeschichtungen niedriger sein. Dabei sind die folgenden Kosten zu bewerten:
  • Die Erstellungskosten für die Bodenbeschichtung. Das sind zum einen die reinen Materialkosten, die Gerätekosten und die Arbeitskosten.
  • Die Ausfallkosten. Die Aushärtezeiten bei der Polyurea Bodenbeschichtung ist extrem kurz. Die Böden können nach dem vollständigen Aushärten sofort wieder betreten werden.
  • Die Wartungskosten. Die Bodenbeschichtungen sind sehr pflegeleicht und können mit einfachen Mittel schnell und sauber gereinigt werden.
  • Die Bodenbeschichtungen aus Polyurea sind sehr haltbar und führen zu niedrigen Lebenszykluskosten.

Bodenbeschichtungen mit Polyurea brauchen den Kostenvergleich mit anderen Bodenbeschichtungen nicht zu scheuen.

Fazit zu den Polyurea Bodenbeschichtungen

Wenn es darum geht einen Untergrund mit einem robusten, abriebfesten und leicht zu pflegenden Belag zu versehen, dann ist die Polyurea Bodenbeschichtung genau das richtige. Gegenüber den anderen Alternativen ist es auf die Dauer kostengünstiger.